Zweite verliert Tuchfühlung zur Tabellenspitze

Unsere Reserve geht bereits die zweite Woche in Folge leer aus.

FC ZWK Nebra II - SG BW Bad Kösen II 3:0 (1:0)

Tabellenführer Nebra II konnte seinen Vorsprung gegenüber der ebenfalls weiter einzig noch ungeschlagenen RSK - Reserve per 3:0 - Sieg gegen KL - Absteiger Bad Kösen II auf 5 Zähler erweitern, da die Jahnstädter in Klosterhäseler nicht über ein 1:1 hinaus kamen. In Nebra legten die mit einigen LL - (LK -) erfahrenen Akteuren (Horbel, Christiani, Domschky, Niehoff, etc.) stark besetzten Gastgeber in der 19. Minute durch Youngster D. Schmidt eine 1:0 Pausen - Führung vor. Kurz nach Wiederbeginn (48.) stellte J. Domschky dann schon auf 2:0 für die Gastgeber, ehe er in der 73. Minute mit seinem 2. Tagestreffer den Heimsieg seines Teams endgültig in "trockene Tücher" brachte. Die Kurstädter, die zudem schon 9 Partien absolviert haben, verlieren damit nach ihrer 4. Saisonpleite erst einmal den direkten Kontakt zur Tabellenspitze (7 Zähler Rückstand).

 Tore: 1:0 Dennis Schmidt (19.) – 2:0 Jan Domschky (48.) – 3:0 Jan Domschky (73.) –

 

SGBWBK II mit: Maur. Müller - F. Bertram, N. Beyer, J. Kanzler, Keck, L. Hölzer, M. Schirner (SF), Krolop, 64. - M. Ritter), Rüger, T. Decker, Hiller;

Trainer: Bernd Giesecke / Mario Hiller

Zuschauer: 31

Schiedsrichter: René Hoffmann (Krumpa / ESV Herrengosserstedt 2013)

 


Drucken