Zweite mit Bigpoint

Das Spitzenspiel der Kreisklasse konnte unsere Reserve für sich entscheiden.

 

Gleinaer SV - SG BW Bad Kösen 1:3 (0:2)

Im Duell Erster gegen Zweiter behielt unsere Reserve schlussendlich recht souverän die Oberhand. Eine anfängliche Druckphase konnten die Gastgeber nicht zu ihren Gunsten nutzen und den Blau-Weißen gelang es, sich immer mehr zu stabilisieren. Das Prädikat Spitzenspiel hatte die Partie auf dem schwer bespielbaren Geläuf nicht verdient, da vieles Stückwerk blieb und etliche Fouls zu Unterbrechungen führten. Letzendlich führte Goalgetter Marco Werner mit seinen beiden Treffern (26.+65.) die Kurstadt-Reserve auf die Siegerstraße. Nach Freistößen gab es auf jeder Seite noch je einen abseitsverdächtigen Treffer durch Martin Rauchbach(40.) sowie Steffen Rose für die Platzherren(52.) 

BWBK II mit: Hendrich - Ratzka, F. Decker, M. Bönicke, O. Böhme, Kloskowski (67. - Bergt), Rauchbach, M.Werner, Schirner (46. - Hiller), S. Fischer (SF), T. Decker;

Trainer: David Ritz / Mario Hiller

Zuschauer: 32

Schiedsrichter: Clemens Maibaum (Leislau / SV Molau 90)

Hier nochmal der Link zum Liveticker


Drucken