Fußball vom 06.10. - 07.10.2018

Lediglich zwei Auswärtspartien unserer Herren gilt es am bevorstehenden Wochenende zu absolvieren. Bei unserer Ersten wird die englische Woche fortgesetzt, denn nach dem vermasselten Heimspiel am Mittwoch gegen Nessa 

(2:3, Bericht von MZ-Tageblatt Lokalsport) steht der nächste Test in Osterfeld an. Unsere Zweite reist nach Reinsdorf. Im Juniorenbereich herrscht aufgrund der Herbstferien Spielruhe. Leider müssen wir in der Vorschau auf die Analysen und Prognosen von "Statistik-Pabst" Klaus-Peter Krümmling verzichten, der in Naumburg Opfer eines Attentats (KLICK)  wurde und immer noch im Krankenhaus weilt. Wir wünschen an dieser Stelle alles Gute. 

Erste/Kreisoberliga:

Die sonntägliche KOL-Reise führt unser Team nach Osterfeld. Die Grün-Weißen sind ebenso holprig wie die Kurstädter in die Saison gestartet, denn bei beiden steht erst ein Sieg auf der Habenseite. Nach dem Kantersieg gegen Droyßig sowie der mehr oder weniger unnötigen Heimniederlage gegen Nessa kann man eine sichere Prognose zum Spielausgang derzeit nur schwer abgeben. Punkt oder Punkte sollten dennoch in Reichweite sein.

Zweite/Kreisklasse:

Beim Reinsdorfer SV gastiert am Samstag unsere Reserve. Wer kann Tabellenführer Gleina auf den Fersen bleiben? Auch darum geht es bei dem Duell Dritter gegen Fünfter. Mit neun Treffern in vier Spielen blieb die sonst bestens geölte RSV­Tormaschine etwa hinter den eigenen Ansprüchen zurück. Mal sehen, wie sicher die Bad Kösener in der Defensive stehen können.

Die Spiele in der Übersicht:

Sa, 06.10.2018 - 15.00 Uhr, KREISKLASSE-Herren: Reinsdorfer SV - SG BW Bad Kösen II 

Sa, 07.10.2018 - 14.00 Uhr, KREISOBERLIGA-Herren: Grün-Gelb Osterfeld - SG BW Bad Kösen I

 

 

 

 

You have no rights to post comments