Vom heutigen Freitag bis zum Tag der Deutschen Einheit sind unsere Teams wieder aktiv. Das Geschehen im Juniorenbereich beschränkt sich auf Nachholer, da die Herbstferien beginnen.

Zweite/Kreisklasse:

Unsere Reserve gastiert am Samstag zum Heimspiel erneut im Naumburger Stadion. Dort empfangen die Blau-Weißen den FSV Klosterhäseler. Während die Kurstädter nach ihrem Auftaktsieg zwei Pleiten kassierten, stellt es sich bei den Gästen genau umgekehrt dar. Dennoch fällt es in der noch jungen Saison schwer, jemand in die Favoritenrolle zu drängen. In der Vorsaison konnten die jeweiligen Gastmannschaften jeweils die volle Punktzahl einfahren. Wir drücken natürlich unseren Jungs die Daumen.

Erste/Kreisoberliga:

Unsere KOL-Elf wartet immer noch auf den ersten Saisonsieg. Wer hätte gedacht, dass die Bad Kösener nach 4 Spieltagen im Tabellenkeller herum geigen. Allerdings muss auch festgehalten werden, dass die Kurstädter erst 3 Spiele absolviert haben. Im nun anstehenden Pseudo - Heimspiel gegen Droyßig, das Match wird in Naumburg auf dem "Halleschen Anger" ausgetragen, sollten aber weitere 3 Punkte und damit ein ordentlicher Sprung in der Tabelle möglich sein.

Die Begegnungen im Überblick:

Fr, 28.09.2018 - 17.00 Uhr, FAIRPLAYLIGA-F: JSG Unstrut/Finne (F1)  - SG BW Bad Kösen (F2) in Nebra

Sa, 29.09.2018 - 15.00 Uhr, KREISKLASSE-Herren: SG BW Bad Kösen II - FSV Klosterhäseler in Naumburg, Stadion Saalestraße

So, 30.09.2018 - 11.00 Uhr, KREISLIGA-C: SG Freyburg/Bad Kösen (C) - Heuckewalder SV in Freyburg

So, 30.09.2018 - 14.00 Uhr, KREISOBERLIGA-Herren: SG BW Bad Kösen I - Droyßiger SG in Naumburg, Hallescher Anger

Mi, 03.10.2018 - 14.00 Uhr, KREISOBERLIGA-Herren: SG BW Bad Kösen I - VfB Nessa in Naumburg, Hallescher Anger