Rasensanierung und Einbau der Rasenbewässerung

Stand heute müssen wir noch bis Ende Juli warten, bis wir endlich wieder unsere Rasenspielfläche nutzen können.

Nach einer - im wahrsten Sinne des Wortes - Durststrecke von knapp einem Jahr ist dann wieder Spiel und Trainingsbetrieb auf der Anton-Zinner Sportstätte möglich. Am Wochenende widmeten sich unserer Freunde vom Naumburger Tageblatt der Geschichte. Den Artikel könnt ihr hier nachlesen. Noch ist nicht alles ganz fertig, es wird nahezu täglich an der neuen Ringbewässerungsanlage gearbeitet. Zwischenzeitlich ging auch die "Renovierung" unserer Spielfläche über die Bühne. Die Arbeiten der Bernauer Fachfirma "Sportrasen Ihns"(Vertikutieren, Aerifizieren, Absanden, Neusaat, Düngung) haben wir in einem kleinen Video (KLICK) zusammengefasst. Eine analoge Maßnahme wurde letztmalig im Jahre 2012 durchgeführt. Auf die professionelle Rasenpflege sollte zukünftig mehr Augenmerk gelegt werden, jedoch steht und fällt alles mit deren Finanzierung sowie den Ausweichmöglichkeiten für Spiel- und Trainingsbetrieb.


Drucken