++Aus der Not eine Tugend gemacht++

 

Für eine ungewöhnliche Belebung der Altstadt sorgen seit einiger Zeit die Heim-Punktspiele unserer F-Junioren, die auf dem Sportplatz in der Gerstenbergkpromenade ausgetragen werden.

So fanden auch Samstagmorgen nahezu 50 Interessierte plus Zuschauer aus den umliegenden Häusern den Weg zur Partie unserer F1 gegen den JFV Weißenfels II (12:1) auf die altehrwürdige Schulsportanlage.

Aufgrund der angespannten Platzsituation auf der Anton-Zinner-Sportstätte stellt dies eine willkommene Alternative dar. Dank dafür an die Stadtverwaltung.