F1-Junioren scheitern erst im Finale

Beim traditionellen Hallenturnier in Nebra musste sich unsere U9-Erste erst im Endspiel geschlagen geben.

In der Gruppenphase konnte man folgende Ergebnisse erzielen:

1. Spiel:
FC ZWK Nebra II - SG Freyburg/Bad Kösen I   1:4
Torschützen: Noel Hirschfeld, Louis Apostel, Bryan Vogel und Lenny Proske
 
2. Spiel
Blau-Weiß Bottendorf - SG Freyburg/Bad Kösen I  4:0
 
3. Spiel
SG Freyburg/Bad Kösen I - Rot-Weiß Wiehe   3:0
Torschützen: Eigentor für uns (Marcus Klein), Louis Apostel, Noel Hirschfeld
 
Dadurch belegte man in der Gruppe den 2. Rang, was demzufolge das Halbfinale bedeutete.
Mit einem umjubelten 3:0 Erfolg gegen Blau-Weiß Farnstädt konnte hier der Finaleinzug bejubelt werden. Torschützen: Louis Apostel, Noel Hirschfeld, Lenny Proske
 
In einem absolut spannenden Finale gingen die Schützlinge von Marcus Schibath und Thomas Kleiner
durch Lenny Proske und Daniel Rathmann 2x in Führung, mussten sich dann aber doch mit 2:3 den starken Bottendorfern geschlagen geben.
 
Endstand:
1. Platz Blau-Weiß Bottendorf
2. Platz SG Freyburg/Bad Kösen I
3. Platz Blau-Weiß Farnstädt
4. Platz FC ZWK Nebra I
5. Platz Rot-Weiß Wiehe
6. Platz SG Freyburg/Bad Kösen II
7. Platz FC ZWK Nebra II
8. Platz SG Klosterhäseler/Herreng.
 
Eine umfangreiche Fotogalerie zu diesem Turnier findet ihr hier.
 
 

 


Drucken