Wandertag der E1-Junioren

Bei bestem Wetter führte der Weg den großen Tross zunächst in Richtung Löwendenkmal, wo nach dem anstrengendem Aufstieg ein üppiges Picknick eingelegt wurde. Im traditionellen "Maulschießen" konnte sich Trainerfrau Manuela Jauch zumindest den Titel "Meister der Herzen" sichern.Lachend 

Weiter ging es nun über die Rudelsburg hinunter ins Waldstadion an "Karinas Blockhütte. Dort wurde die Saison (=> Tabelle ) ausgewertet und die Vizemeisterschaft ausgiebig und sangeskräftig gefeiert. Als weitere Erfolge sollten der Gewinn zweier Hallenturniere sowie der Einzug ins Pokalhalbfinale erwähnt werden Nach einigen Dankesworten der Trainer Rainer Hase und Heiko Richter gab es für alle Spieler noch Erinnerungsmedaillen für das tolle Spieljahr, indem einige gingen, aber auch einige zu unserer Gruppe dazu gestoßen sind. Mit sehr rührenden Worten wandte sich danach noch "Mannschaftsentertainer" Dustin "Malle" Mühlberg an die Anwesenden (Siehe Video). Im obligatorischen "Väter/Trainer - gegen Kinder" Spiel behielten die Erwachsenen die Nase mit 5:3 vorn. Bei Speis und Trank an der Blockhüttte und weiterem Smalltalk klang der wunderschöne Sonntag aus und man trat mit dem Motorboot den Rückweg nach Bad Kösen an. Wir bedanken uns für die tolle Saison und die großartige Unterstützung der Eltern. Mit zwei weiteren Turnieren im Juni in Lützen und Zottelstedt schließen wir die Spielzeit 2017/18 dann ab. Bilder und Videos findet ihr links im Menü "Foto" bzw. hier.

 

Rainer Hase und Heiko Richter

 


Drucken