Bad Kösener U15 mit glücklichem Sieg

Die Gäste konnten ihre zahlreichen Chancen in Hälfte eins nicht nutzen, während die Kurstädter ihre wenigen Möglichkeiten in Treffer ummünzten.

 

SG Blau-Weiß Bad Kösen – Droyßiger SV 2:0 (0:0)

Torfolge:
1:0 Nach Eckball erkämpft sich Jakob Fiedler den Ball, passt zu Alexander Prager
welche mit 16 m Schuss vollendet(50. Min.)
2:0 Nach Flanke von Jakob Fiedler, köpft Jakob Uhrich den Ball an die Latte,
der zu ihn zurückspringt und ins Tor einschiebt. (56. Min.)


Fazit: Zur Halbzeit ein glückliches zu Null für Bad Kösen ! Droyßig hätte
mit mindestens 5 Toren führen müssen! Aber so ist halt Fußball.
Nach der Standpauke in der Halbzeit wurde dann Fußball gespielt.

Bad Kösen spielte mit: J.Uhrich (69.D.Wezska), S.Hermann , K.Sept (63.J.Rützel)
D.Büchner (69.K.Oppermann), N.Hirschfeld , J.Fiedler, L.Hölzer ,
A.Prager , S.Holzkämper (63. R.Rüger), K.Jackel ,R.Stelzer,


Drucken